SO BIN ICH: Ich mag Erde, Wasser, Licht und Luft. Ich mag liebevolle Worte, Lachen, Traurigkeit, Karten und Briefe handschriftlich geschrieben; denn all das macht das Leben reicher und schöner. Ich mag den zarten Abendwind, wenn er mein Haar umweht. Ich mag Kinder wenn sie fröhlich sind. Ich mag den Herbst mit all seinen prachtvollen Farben, mit trockener Kälte und Sonnenstrahlen. Ich mag die Natur, das Leben, die Knospe mit Tau bedeckt. Ich mag den kleinen Marienkäfer, der sich gerade unter einem grünen Blatt versteckt, den Schmetterling, der in der Luft sich hin und her bewegt, das zarte Blatt mit seinen feinen Adern, das sich im lauen Abendwind dreht.
Ich mag den Morgentau, den Sonnenuntergang, die Abendstille und den klaren Sternenhimmel in der Nacht. Ich mag den Sonnenaufgang in all seiner Pracht. Das gemütliche Morgenfrühstück bei Kerzenlicht mit Kaffee und Toast mag ich auch. Ich mag Ehrlichkeit und Menschen, die für einen da sind zu jeder Zeit, die einfach nur da sind, auch wenn es mir schlecht geht sich nicht abwenden und die zuhören können, ohne sich gleich von einem zu trennen. Was ich nicht mag sind Heuchelei, unehrliche Worte aus Schall und Rauch, aber leider gibt es das in der großen Welt auch. Ich mag das Zeichnen und Malen und Fotografieren; den Baum, die Rinde, das Blatt, die Tür, den Brunnen, die Wiese, Steine, den weichen Sand, das Feld... Ich mag sie: unsere Welt. So bin ich. Arjana [2004]

ZU MEINEM BLOGTAGEBUCH


Letzte Beiträge

LEBENDIG

LEBENDIG: lebendiger. Ich beginne wieder zu leben, wirklich zu leben und es fühlt sich so gut an. Es fühlt sich so an wie noc
weiterlesen

SONNENTAG

DER TAG: gestern wird mir in Erinnerung bleiben. Dieser Tag, ein Unfalltag und doch bin ich froh, dass alles gut ausgegangen
weiterlesen

STILLER AUGENBLICK. WAS ICH MIR SELBST SCHENKE.

weiterlesen

ENTSCHEIDUNGEN

GEHEN & BLEIBEN: sehr emotional. Erinnerungen bleiben, gute und weniger gute. Ein Schritt in die Stille, um Kraft zu find
weiterlesen

Jeder Augenblick kehrt so nie wieder zurück. Jeder Moment ist wertvoll und unvergessen. Das Leben ist wie ein Buch. Ich blättere gern darin und male mir Bilder zu meiner Geschichte, lese in meinen Erinnerungen und freue mich auf jede neue Seite, die ich wieder aufschlagen kann, die das Buch des Lebens für mich bereit hält.
Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die ganz groß sind: das Gänseblümchen im Garten, das Sonnenlicht, das dich wärmt, die summenden Bienen auf den Blüten, die Blumen im Licht und ihr Frühlingsduft, die Wolken, die ziehen und zu Wolkenfantasien werden, der Luftzug, den du spürst, das Lächeln, das du verschenkst; das Wort, manchmal noch so klein, ein Bitte, ein Danke, ein Hallo und schön, dass es dich gibt. So viele kleine Dinge, die dich glücklich machen. Arjana


Das ganze Leben ist eine Reise und es gibt viele Wege, wohin diese Reise führen kann. Jeder neue Tag birgt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in sich, Trauriges und Schönes. Nimm dein Leben in die Hand. Sorge dafür, dass das Glück dich findet, auch wenn Steine ab und zu über den Weg rollen, den du gehst. Fühle die Morgenstunden, die jeder Tag mit sich bringt und entspanne dich am Abend, wenn die Sonne sich schlafen legt mit dem Gefühl, morgen beginnt wieder ein neuer Tag so lebendig und hoffnungsvoll. Freue dich über die kleinen Dinge im Leben, den Marienkäfer am Wegesrand und den Sonnenstrahl der dich verzaubert. Und vor allem lächle und sei freundlich. Worte bewegen so viel und berühren. Arjana


Ein Kapitel ist zu Ende. Das Buch wird geschlossen. Abschied nehmen, um etwas Neues anzufangen. Ein neues Buch öffnen und liebe Menschen und Freunde begleiten mich dann.

Die Zeit erleben, die Natur. Eine farbenfrohe Zeit fühlen, vielleicht unterwegs sein, aber auch Fitness und Sport sind gute Begleiter. Ruhe und Stille. Kraft finden.




Wunderschöne Plätze verzaubern. Die Erinnerungen daran und an jeden Augenblick, festhalten, fotografieren, malen, kann so viel in mir bewegen und dazu der Klang von Musik.